top of page
AdobeStock_312452954.jpeg
Intuitives Malen 
Intuitives Malen ist anders: Hier gibt es keine vorgegebenen Regeln, wie ein Bild zu entstehen hat. Vielmehr geht es darum, auf die eigene innere Stimme zu hören und das Bild „wie von selbst“, von der Intuition geleitet, entstehen zu lassen. Dabei ist vor allem der kreative Prozess in unserem Inneren das, was wichtig ist. Maltherapie nach C.G.Jung heißt nicht, von einem vorher gedachten Konzept, einer Idee auszugehen, sondern sich beim Malvorgang den spontanen inneren Impulsen zu überlassen. Dabei fließen in die Gestaltung des Bildes unbewusst seelische Themen und Emotionen des Malenden mit ein. Verdrängte oder abgespaltene Themen werden bildnerisch sichtbar, können therapeutisch bearbeitet und wieder ins persönliche Leben integriert werden. Durch Einfälle, Inspiration, Imagination und gerade auch durch das sogenannte „Malen aus dem Unbewussten“, das in der Maltherapie auf der Basis der Analytischen Psychologie C. G. Jungs praktiziert wird, wird das Schöpferische Prinzip lebendig und bewusst: „In creation you are created“ sagte Jung einmal in einem seiner englischen Seminare. 

Nach Fertigstellung Ihres Bildes werde ich gerne nach C.G. Jungs tiefenpsychologischen Ansätzen Ihr Kunstwerk mit Ihnen gemeinsam analysieren. 

Die Malkurse finden wieder im Frühjahr 2024 , Termine werden noch bekanntgegeben. 
Preis : 150 € inklusive Leinwand und Farbmaterial. 
Wer eine eigene Malstaffel und Lieblingspinsel besitzt,  bitte gerne mitbringen. 
Es werden Acrylfarben zur Verfügung gestellt , welche im Preis inbegriffen sind. 

Für mehr Informationen gerne melden 
Email: info@antoniaschaeferpraxis.de
oder telefonisch unter # 0176 768 20577


bottom of page